Die Badische Landesbühne

Die Badische Landesbühne
Da sind wir wieder - Spielzeit 2021.2022Professor UnratKabale und LiebeKunst

junge BLB

Otfried Preußler/John von Düffel

Die kleine Hexe

Premiere: 5. November 2021

Die kleine Hexe ist erst 127 Jahre alt: viel zu jung, sagen die großen Hexen, um am jährlichen Hexentanz in der Walpurgisnacht teilnehmen zu dürfen! Aber nichts wünscht sich die kleine Hexe sehnlicher. Heimlich fliegt sie auf den Blocksberg, doch sie wird schnell entdeckt und nach Hause geschickt. Ein wenig Hoffnung schimmert aber doch am Horizont: Die Oberhexe verspricht ihr, dass sie im nächsten Jahr dabei sein darf, wenn sie bis dahin bewiesen hat, dass sie eine gute Hexe ist. Nun muss sich die kleine Hexe mächtig ins Zeug legen! Nicht nur sechs, sondern sieben Stunden lernt sie jeden Tag und arbeitet das ganze Hexenbuch durch. Unterstützung bekommt sie von ihrem Freund, dem Raben Abraxas, der sie ermahnt, von jetzt an nur noch Gutes zu hexen, sonst könne sie schließlich keine gute Hexe werden. Und so hilft sie armen Menschen, bestraft Bösewichte, rettet Tiere und findet neue Freunde. Doch die fiese Wetterhexe Rumpumpel verfolgt Abraxas und die kleine Hexe auf Schritt und Tritt. Sie ist überhaupt nicht einverstanden mit all den guten Taten der kleinen Hexe, denn unter großen Hexen gilt: Hexen müssen böse sein! Ob die Heldin am Ende doch noch alle vom Guten überzeugen kann?

Otfried Preußler zeigt uns in seinem weltberühmten Kinderbuchklassiker mit viel Phantasie und Humor ein kleines Mädchen, das mutig ihrem eigenen Herzen folgt und sich gegen schwarze Magie auflehnt.


Otfried Preußler

Otfried Preußler wurde 1923 im böhmischen Reichenberg geboren. Nach dem Zweiten Weltkrieg studierte er Pädagogik und war anschließend als Grundschullehrer tätig. 1956 schaffte er mit Der kleine Wassermann den literarischen Durchbruch. Seine Geschichten regen seit Generationen die Phantasie junger Leserinnen und Leser an, bieten Gelegenheit zum Träumen und Lachen und vermitteln damit Fähigkeiten, die helfen, das Leben zu bewältigen. Preußler starb 2013 in Prien am Chiemsee.


John von Düffel

John von Düffel, geboren 1966 in Göttingen, studierte Philosophie, Volkswirtschaft und Germanistik. Seit 1991 ist er als Dramaturg tätig, seit 2009 am Deutschen Theater Berlin. Neben eigenen Romanen, Essays und Theaterstücken zeichnet er regelmäßig für Übersetzungen und Bühnenbearbeitungen bekannter Klassiker verantwortlich.


Ab 6 Jahren/1. Klasse


Anmeldung für Schulen bei Julia Wenzel
E-Mail: wenzel@dieblb.de
Telefon: 07251.72722
oder über das Anmeldeformular (PDF) 



« Zurück

Konzeption&Gestaltung: Artbox - Agentur f. Kommunikation und Design
Umsetzung: egghead Medien GmbH